EmotionsCoaching 

Marietta Lisk-Cygan

Befrei Dich!

von negativen Emotionen - hin zu mehr Leichtigkeit

Nutzen für Unternehmen

Emotionscoaching Marietta Lisk-Cygan in Leipzig

Emotionscoaching Marietta Lisk-Cygan aus Leipzig - Logo

Allein die Tatsache, dass SIE diese Seite gefunden haben, zeichnet Sie aus als einen Menschen, der für sich und sein Unternehmen,  Organisation oder Team nach neuen Lösungswegen sucht. 

Sie gehören zu den Charakteren, die das Schicksalssteuer selbst in die Hand nehmen und tiefer in die verborgenen Wirkkräfte des Lebens eintauchen und sich anderen Sichtweisen und Lösungswegen bereits geöffnet haben.

LEGEN SIE DEN RICH­TI­GEN HEBEL UM?

Haben Sie nicht schon so genug zu tun? Sind Sie es sich nicht Wert, Ihre Zeit und Kraft den wirk­lich wich­ti­gen Auf­ga­ben zu zu­wen­den oder füllt sich Ihr Ar­beits­tag mit zu­sätz­li­chen Tä­tig­kei­ten wie: 

  • Team­kon­flik­te lösen zu müs­sen
  • Ur­sa­chen­fin­dung für hohe Kran­ken­zah­len zu fin­den
  • feh­len­de Mo­ti­va­ti­on der Mit­ar­bei­ter an­zu­kur­beln
  • für gute Stim­mung sor­gen
  • Leis­tungs­fä­hig­keit immer aufs Neue an­zu­fa­chen
  • zu über­le­gen, wie Sie das Be­triebs­kli­ma aus­ba­lan­cie­ren
  • Stim­mungs­schwan­kun­gen mit un­an­ge­mes­se­nen Re­ak­tio­nen ab­zu­mil­dern 
  • Mit­ar­bei­ter zu trös­ten 
  • oder feh­len­des Selbst­ver­trau­en zu stär­ken und auf­zu­bau­en?

Um nur einiges zu nennen, was Sie in Ihrem Arbeitstag sicher viel Zeit und Nerven kostet.

Alle diese zusätzlichen Herausforderungen, die Sie zu managen haben, lassen sich auf getriggerte Emotionen zurückführen. Denn
würden diese Unstimmigkeiten auf der Sachebene gelöst werden können, hätten Sie sie ja schon lösen können. Doch so funktioniert das mit den Emotionen nicht.

Eine Lösung findet sich nur dort, wo die eigentliche Ursache ist.

Dazu ein Bei­spiel:

Sie haben einen Mit­ar­bei­ter im Ver­kauf. Sie haben Ihn ein­ge­stellt, weil er sehr gute Schul­ab­schlüs­se vor­zu­wei­sen hat. Sie be­mer­ken, dass er noch hin­ter sei­nen Mög­lich­kei­ten im Ver­kauf bleibt und sen­den ihn zu einem Ver­kaufs­trai­ning. Dies ab­sol­viert er wie­der sehr gut und in den Fall­bei­spie­len ge­lingt ihm auch, alles wie ge­lernt an­zu­wen­den. Doch zu­rück in den Fir­me­n­all­tag und unter rea­len Be­din­gun­gen ist Ihr Mit­ar­bei­ter wie blo­ckiert und es ge­lingt ihm nicht, die not­wen­di­ge Mo­ti­va­ti­on oder Um­set­zungs­stra­te­gie in die Pra­xis um­zu­set­zen. Es liegt also nicht daran, dass er nicht weiß, wie es geht.

Was ist da los? - fra­gen Sie, nicht zu Un­recht frus­triert. 

Hier zeigt sich, welch star­ken Ein­fluss die ein­ge­la­ger­ten de­struk­ti­ven Emo­tio­nen auf die Leis­tungs­fä­hig­keit Ihres Mit­ar­bei­ters im Ar­beits­le­ben haben. Ne­ga­ti­ve Emo­tio­nen schrän­ken die Leis­tungs­fä­hig­keit stark ein und po­si­ti­ve Ge­füh­le an­de­rer­seits kön­nen die Leis­tungs­fä­hig­keit enorm be­flü­geln.

Emo­tio­nen sind die un­sicht­ba­re Kraft die uns be­ein­flus­sen, ob wir wol­len oder nicht. Unser DEN­KEN, HAN­DELN und un­se­re BE­ZIE­HUN­GEN hän­gen sehr stark von ihnen ab.

Hier nun zeigt sich, was Sie si­cher schon wis­sen: 

Ge­dan­ken be­stim­men, wie wir un­se­re Ta­len­te und Fä­hig­kei­ten im Leben und am Ar­beits­platz ein­set­zen. Sie be­stim­men die Qua­li­tät und die Quan­ti­tät un­se­rer Er­fol­ge und un­se­rer Er­folg­lo­sig­keit. 

Doch was be­stimmt und be­ein­flusst die Rich­tung un­se­rer Ge­dan­ken?
Genau, es sind un­se­re Ge­füh­le, die die Art und Weise un­se­res Den­kens be­stim­men und er­zeu­gen und damit auch, wie er­folg­reich wir sind. Ge­füh­le sind also der Schlüs­sel dafür, ob wir un­se­re Ta­len­te, Fä­hig­kei­ten und Hand­lun­gen zur Ent­fal­tung brin­gen oder ein­engen.

Was kann jetzt ein Emotionscoaching für Sie tun?

Auf unser Beispiel des Verkäufers zurück zu kommen, können Sie ihn noch weitere Trainings im Verkauf bezahlen, noch mehr Geld ausgeben an falscher Stelle. Nichts wird sich dauerhaft dadurch ändern. Wahrscheinlich ist seine unbewusste Angst vor Ablehnung, die sich unsichtbar als eingelagerte Emotion in sein System gespeichert hat, die Ursache. Sie wirkt immer wieder wie eine „Handbremse“ im Verborgenen, um ihn vor dem erneuten Gefühl der Ablehnung durch Kunden zu bewahren.

Hier bestehen unsichtbare und unbewussten Vermeidungsstrategien. So sehr auch Ihr Mitarbeiter das Verkaufen lernen möchte, wird es ihm nicht zu einem Spitzenverkäufer werden lassen und er wird immer hinter seinen Möglichkeiten bleiben. Sehr schade für alle Beteiligten und teuer dazu.

SIE LEGEN DEN RICHTIGEN HEBEL UM!

  • Wenn Sie Ihren Mitarbeiter ein Emotionscoaching buchen, setzten Sie an der wahren Ursache an.

  • Wird die Ursache behoben, so sind Ihre Mitarbeiter in der Lage, frei von unsichtbaren Einschränkungen.

  • Ihr volles Potential und ihre uneingeschränkte Leistungsfähigkeit zu nutzen

Für die praktische Arbeit im Coaching habe ich mich auf die Suche begeben und verschiedene methodische Ansätze kombiniert, um schnell, dauerhaft und erfolgreich an die Ursache zu kommen, die Auflösung und Verarbeitung solcher leistungseinschränkenden begrenzender Emotionen.

WAS haben Sie davon?

  • Zuallererst ein gutes Gefühl 😉, endlich eine Lösung gefunden zu haben,
  • für unterschiedliche Herausforderungen, denen Sie sich als verantwortliche Führungskraft im Unternehmen gegenüberstehen
  • Sie kennen jetzt ein wirkungsvolles Werkzeug, dass Sie einsetzen können und
  • den rich­ti­gen HEBEL.

Um solche Herausforderungen zu lösen wie: Konflikte unter Kollegen, ein gestörtes Arbeitsklima, Mobbing, unangemessene Kommunikation u.v.m., dass Ihren Arbeitstag genauso belastet. Alle diese zusätzlichen Herausforderungen, die sie zu managen haben, lassen sich schnell und nachhaltig in wenigen Coaching Terminen lösen. Mit Emotionscoaching erhalten Sie dort eine Lösung wo die eigentliche Ursache ist.

Sie haben jetzt bis hierher gelesen, Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben nun die Möglichkeit

Sie machen weiter wie bisher und füllen Ihre Arbeitstage mit zusätzlichen unnützen Herausforderungen des Schlichtens, Regulierens und Reagierens auf getriggerte eingelagerte Emotionen ihrer Mitarbeiter.

oder SIE LEGEN DEN RICHTIGEN HEBEL UM! 

Für eine schnelle effektive Lösung für sich und Ihre Mitarbeiter und gönnen sich erfüllte Arbeitstage, wo Sie sich konzentrieren können auf die wesentlichen Aufgaben.

Ich freue mich auf einen persönlichen Kontakt mit Ihnen.